Rettungsnetz für die Wildkatze – Öffentlichkeitsarbeit für ein ehrgeiziges BUND-Projekt

Schautafeln des BUND informieren an den Wildkatzengehegen der kooperierenden Tierparks über das größte Naturschutzprojekt Europas.

Über 20.000 Kilometer soll ein Netzwerk aus Wäldern und Verbindungskorridoren hergestellt werden, das den Austausch zwischen derzeit noch isolierten Vorkommen von Wildtieren ermöglicht. Die Wildkatze (Felis silvestris) steht hierfür als stellvertretende Flaggschiff-Art.

Die Kommunikationskampagne richtet sich gleichermaßen an Politik und Behörden, die breite Bevölkerung und insbesondere jenen Menschen, die in der Nähe geplanter Korridore leben.

Mehr zum Thema → Rettungsnetz Wildkatze

2018-09-01T07:05:07+00:00